„Born to be wild“ – Harley Davidson und die Mondprinzessin

„Born to be wild“ – Harley Davidson und die Mondprinzessin

„Born to be wild“ – Harley Davidson und die Mondprinzessin

 

Eine Hochzeit im Schloss Mirabell – Harley Davidson und die Mondprinzessin. Was es damit wohl auf sich hat? Wieder mal eine ganz besondere Hochzeit. Trotz Corona, Mundschutz und Abstandsregelungen lassen sich Verliebte nicht abbringen Ihre Hochzeit so so feiern wie sie sich das gewünscht haben.

 

„Mein Fahrer heiratet gerade seine Traumfrau (Mondprinzessin). Er hat mich hier geparkt um anschließend ein paar Fotos mit mir zu machen.“

 

Am Tag vor der Hochzeit erreicht mich ein Bild mit orange-schwarzen Harley-Davidson Logo und diesem Text. Wunsch des lieben Brautpaares ein paar coole Harley-Fotos im Schlossgarten Mirabell. Was für eine wunderbare Idee – die wohl auch gut geplant sein soll. Deshalb hat der Bräutigam die Harley gleich mal richtig geparkt, dass den Hochzeitsfotos nichts mehr im Wege steht.

 

Geheiratet wurde im kleinen Kreis, nur mit Familie im Standesamt des Schloss Mirabell. Derzeit gelten immer noch – oder wieder – strenge Maßnahmen mit COVID-19, trotzdem sind alle sehr bemüht um alles festlich zu gestalten. Während der Trauung dürfen dann auch die Masken abgesetzt werden. Auf den Bilder merkt mal wohl garnicht was los war und dem Brautpaar hat man es auch nicht angemerkt. Die Liebe ist viel stärker als jedes Virus und jede Pandemie! Davon bin ich überzeugt! Ich wünsche den Beiden alles Liebe und eine wunderschöne Erinnerung an diesen einzigartigen Tag in Salzburg. 

 

Schloss Mirabell Infos:

https://www.stadt-salzburg.at/internet/politik_verwaltung/buergerservice/heiraten_verpartneru_325285.htm

 

Rund ums Heiraten in Salzburg

https://www.standesamt-salzburg.at/

Habe ich Ihr Intesse geweckt?